Podiumsdiskussion „Frauen in ihren Religionsgemeinschaften“

Als krönender Abschluss unserer Vortragsreihe „Frauenbilder in Geschichte und Gegenwart“ fand nach 3 Vorträgen in den Vormonaten am Donnerstag, den 24.1.2020, in unserer Pfarre eine Podiumsdiskussion zu dem Thema „Frauen in ihren Religionsgemeinschaften“ statt. Die evangelische Pfarramtskandidatin Dr. Clarissa Breu, die muslimische Religionspädagogin Durdane Kilicdagi, die Musikerin und Chorleiterin Maria Delichieva (7-Tage Adventistin) und Mag.a Ingrid Feiler und ihre zwölfjährige Tochter Rebecca Feiler (katholisch, Pfarre Leopoldsdorf) diskutierten unter der Leitung von Michaela Stary über die Rolle von Frauen in Kirchen / Religionsgemeinschaften.

Nach einem gemeinsamen Gebet zu Beginn erzählten sie von ihrer religiösen Sozialisation und ihrem Werdegang, beschrieben Veränderungen, die in ihren Gemeinschaften in den letzten Jahren und Jahrzehnten stattgefunden haben, beleuchteten ökumenische Herausforderungen, stellten sich den Fragen des Publikums, formulierten ihre Wünsche und dachten gemeinsam über die Weitergabe von Glauben nach. In der Abschlussrunde waren sich alle einig, dass authentisches Glaubensleben und persönliches Zeugnis und Engagement in unserer heutigen Welt gefragt sind und dass Frauen in allen Religionsgemeinschaften in diesem Sinn auch gemeinsam an einem Strang ziehen könn(t)en. Und eine Fortsetzung ökumenischer und interreligiöser Aktivitäten begrüßten Publikum und Diskussionsteilnehmerinnen als sehr wünschenswert - Herzlichen Dank den engagierten Gästen!