Gedanken des Pfarrers

Rahmenbedingungen für die Gottesdienste ab 29. Mai 2020

Liebe Pfarrgemeinde!

Aufgrund der allgemeinen Entwicklung der CoronaPandemie sind beginnend mit 29. Mai 2020 weitere rechtliche Erleichterungen erfolgt. Die Freude darüber geht einher mit dem Wissen um die gebotene Verantwortung, die wir weiterhin füreinander haben. Vor diesem Hintergrund sind die folgenden Vorgaben und Hinweise zu verstehen.

Rahmenbedingungen für die Gottesdienste mit 29. Mai 2020

Weiterlesen ...

Information unseres Pfarrers für Gottesdienste ab 15. Mai

Liebe Pfarrgemeinde!

Ab 15. Mai ist eine erste, sehr eingeschränkte Form gottesdienstlicher Feiern möglich.
Für die kommende Zeit sind alle Gläubigen weiterhin von der Sonntagspflicht entbunden und es ist weiterhin vor allem die Zeit der Hauskirche. Alle mögen in Eigenverantwortung entscheiden, ob sie sonntags oder werktags zur hl. Messe in die Kirche kommen oder weiterhin über die Medien zu Hause mitfeiern.

Für die gemeinsamen Feiern in der Kirche gelten folgende Regeln:

Weiterlesen ...

Osterbotschaft von unserem Pfarrer

Osterbotschaft

Ostergrüße und Gedanken unseres Pfarrers zur diesen besonderen Tagen. Ein Klick auf das Bild öffnet das Video auf YouTube.
Pfarrer und Pfarrgemeinderäte wünschen ein Frohes Osterfest, Hoffnung und Liebe in einer außergewöhnlichen Zeit.

Videobotschaft von unserem Pfarrer

video1 tUnser Pfarrer geht neue Wege und richtet seine erste Videobotschaft an uns. Klicken Sie auf das Bild um das Video zu sehen!

Worte von unserem Pfarrer - vor der Karwoche

Liebe Pfarrgemeinde, liebe Freunde,
ich melde mich wieder mit einigen Informationen, die ich weitergeben möchte. Ich hoffe, dass es Ihnen allen gut geht, dass Sie und Ihre Familien gesund sind. Es sind schon 16 Tage vergangen, an denen kein öffentlicher Gottesdienst gefeiert wurde.

Mich begleiten in den letzten Tagen und Wochen folgende Worte, die von Hl. Clemens Maria Hofbauer stammen: „Nur Mut! Gott ist der Herr, er lenkt alles… Besonders in solchen Situationen, wie die jetzige, spüren wir glaube ich, stark seine leitende Hand über uns…. Er ist der Herr… Ich hoffe, dass er alles zu einem guten Ende führen und leiten wird.

Weiterlesen ...

Worte von unserem Pfarrer

Liebe Freunde,

ich hoffe, dass es euch allen gut geht. Ich hoffe auch, dass ihr und eure Familienmitglieder gesund sind.

In den Pfarren ist es sehr ruhig geworden. Josef und ich feiern weiterhin die Hl. Messen. Josef feiert die Messen in seiner Wohnung ich abwechselnd in Leopoldsdorf und in Hennersdorf.

Am Sonntag werden auch, wie gewohnt zu den Messzeiten, die Kirchenglocken läuten, damit die Menschen merken, dass wir weiterbeten.

Weiterlesen ...

Gedanken zu Fastenzeit und Ostern 2020

Liebe Leopoldsdorferinnen und liebe Leopoldsdorfer!

Mit dem Aschermittwoch beginnen wir die Fastenzeit. In dieser Zeit wird „Umkehr“ in und von der Kirche angesagt. Diese Aufforderung scheint in unseren Tagen nicht so recht anzukommen.

Umkehr - damit verbinden wir wohl die unterschiedlichsten Gedanken und Erfahrungen. Da sind auch unangenehme Erinnerungen und Gefühle dabei: Wenn ich als Wanderer in den Bergen oder als Autofahrer auf der Straße umkehren muss, dann sind da erstmal Enttäuschung, Wut und Ärger. Ich muss mir eingestehen, dass ich auf „dem falschen Weg“ bin. Ein Grund kann sein, dass ich ungenügend informiert war, Hinweisschilder übersehen oder sogar falsch verstanden habe.

Weiterlesen ...