Minitag 2017

Alle drei Jahre findet in Österreich der Minitag statt. Heuer war es wieder soweit und wir fuhren mit sieben Minis ins Kollegium Kalksburg.


Begonnen hat der Tag mit einer Messe, die mit fast 2000 Ministranten abgehalten wurde, das war sehr beeindruckend!
Dann gab es 62 Workshops wo man sich bei Geschicklichkeitsspielen, Fußball, klettern, Parcours im Turnsaal, basteln, Beachvolleyball spielen und vielem mehr austoben konnte. Es gab auch eine Rätselrallye, die wir nur knapp geschafft haben, weil uns die Zeit zu kurz wurde.
Zum Abschluss gab es eine lustige Show und dann war der Tag auch schon zu Ende. Ein paar Eindrücke von dem schönen Tag gibt es auf den Fotos.

Wir hatten tolles Wetter – es war nicht zu heiß und wir haben den Tag sehr genossen und freuen uns schon auf den nächsten Minitag in drei Jahren.