Seniorenclub startet wieder

Wir hoffen sehr, dass sie diesen außergewöhnlichen Sommer halbwegs gut verbracht haben und sich wohl und nicht zu einsam fühlen. Wie es derzeit aussieht, bleibt uns diese Situation noch länger erhalten und wir im Seniorenclubteam möchten Ihnen „coronakonform“ doch wieder die beliebten Treffen bei uns in der Pfarre ermöglichen. Am 11. September starten wir wieder, allerdings schon um 14.30 mit Hl. Messe und ab 15.00 bis 18.00 im Pfarrhof.

Wir können unter den Zelten überdacht, aber doch im Freien sitzen, mit weniger Personen am Tisch, MNS-Maske ist beim Rein-und Rausgehen wichtig, bei Tisch kann sie abgenommen werden. Für Desinfektionsspender wird gesorgt und auch das warme und kalte Buffet wird entsprechend von unserem Team gehandhabt. Wir bitten auch, unseren Anweisungen Folge zu leisten. Die Theatergruppe bleibt an ihrem Standort und wird uns mit Liedern von Peter Alexander und Caterina Valente erfreuen. So hoffen wir doch, dass wir einander nach so langer Zeit wieder sehen können, plaudern und Erfahrungen austauschen werden. Geburtstagstisch wird es extra keinen geben, aber hochleben lassen wir die April- bis Septembergeborenen auf jeden Fall! Wir freuen uns schon sehr auf Sie!!!!!
Bei den folgenden Treffen werden wir den gesamten Pfarrsaal zum Sitzen nützen, und das Buffet in den kleinen Pfarrsaal verlegen, auch wird für gute Durchlüftung gesorgt. Somit wünschen wir uns allen ein toitoitoi und gutes Gelingen ohne Risiko.
Das Programm des heurigen Jahres haben wir etwas abgeändert. Besonders der Ausflug am 9. Oktober liegt uns am Herzen. Wir werden ihn verkürzen und mittags wegfahren, nach Baden bei Wien, das ist dann nur eine kurze Zeit mit MNS-Maske. Näheres und Programm gibt es dann im September.