Brief an die Senioren vom Mai

Liebe Seniorinnen und Senioren, KKEK- und Ausflugsgäste!
Es ist für uns alle eine sehr schwierige verrückte Zeit, mit der wir so gut wie möglich zurecht kommen müssen. Das soziale Leben rund um uns und auch in unserer Pfarre ist in gewohnter Form nicht machbar, sodass wir uns auf Briefe und Telefonate konzentrieren, ev. gibt es noch kurze Treffen beim Einkaufen oder Spazieren gehen.

Mir und meinem tollen Team gehen SIE sehr ab und wir wissen nicht, wann wir einander im Club wiedersehen können. Bis zum Sommer ist auf jeden Fall alles abgesagt, was mit Clubtreffen, KKEK und Ausflügen zusammen hängt. Ab September werden wir weitersehen……….
Ab Mitte Mai besteht wieder die Möglichkeit zu einem Messbesuch in unserer Kirche. Da aber nur 40 Personen mit Abstand und Maske in die Kirche dürfen, gibt es ab 22. Mai folgende Regelung:
- Jeden Freitag um 17.00 Hl. Messe, bis Ende Juni (macht Hr. Pfarrer extra für Senioren)
- Jeden Samstag zusätzliche Vorabendmesse um 19.00
- Normale Messe am Sonntag um 10.15. Wie die Anzahl der Messbesucher eruiert wird, ist noch offen.
Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall Gottes Segen, Gesundheit und Durchhaltevermögen.
Bisher haben wir den Muttertag im Club als Frauentag gefeiert, machen wir das weiter so, genießen wir diesen Tag so gut es eben geht, behalten wir unseren Humor und freuen uns auf bessere Zeiten. Dies alles wünscht Ihnen Monika im Namen von Pfr. Keska und dem gesamten Clubteam.

Mögest du die Zeit finden, die stillen Wunder wahrzunehmen,
die in der lauten Welt unentdeckt bleiben.
Möge dein Herz voller Gewissheit sein,
dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.
Möge Alleinsein dich nicht einsam machen,
und Einsam sein dich nicht allein sein lassen,
sondern dir Energie und Kraft für den Coronaalltag schenken.
(irische Segenswünsche)