Anmeldung zu Gottesdiensten

Mit 29. Mai wurde die Begrenzung von 10m2 pro Person aufgehoben, somit ist keine Anmeldung zu den Gottesdiensten mehr notwendig.
Es muss nur ein Mindestabstand von einem Meter zu Personen die die nicht im gleichen Haushalt leben eingehalten werden.

Beim Betreten und Verlassen, sowie beim Bewegen in der Kirche muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden, der beim Sitzen abgenommen werden kann.