Pfingstlager - 2. Tag

Der Tag begann bei herrlichem Sonnenschein, Morgensport und einem leckeren Frühstücksbuffet unterm sonnigem Himmel mit Müsli, Cornflakes, Joghurt, Wurst, Käse,.....

 

Der Vormittag war dem Handwerk im alten Rom gewidmet. Die Kinder bearbeiteten mit Begeisterung Specksteine, formten tolle Tongebilde und schneiderten ihre eigene Toga.

Am Nachmittag fand eine Rätselrally in der umliegenden wunderschönen Natur statt – das hohe Gras war für einige eine kleine Herausforderung.

Der Höhepunkt des Tages war jedoch die Vorbereitung des Zauberkessel (=Kesselgulasch) .

Das Nachtspiel musste leider abgesagt werden, denn auch im alten Rom kann es schon mal donnern, blitzen und wie aus Schaffeln gießen.

Doch das schreckt die Römer und Gallier nicht ab, ganz schnell wurde ein Schlafsacklager im Haus aufgeschlagen, lustige Lieder gesungen und mit einer Pfingst-Gute-Nacht-Geschichte der Tag beendet.

Es geht allen Kindern sehr gut und wir freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Tag.

Liebe Grüße
Das Jungschar Betreuerteam

PFILA-20130519-02 PFILA-20130519-02 PFILA-20130519-03 PFILA-20130519-04 PFILA-20130519-05 PFILA-20130519-06 PFILA-20130519-07PFILA-20130519-08

Additional information